Freitag, 12. Juli 2024
Freitag, 12. Juli 2024
 » Home » Alle News

Alle News (2494 Einträge)

Bloggerin will Frauen Mut machen: Leben mit zwei Müttern – na und?

Viele Eltern beschäftigt eine Frage: „Was denken andere Eltern von mir?“. Das trifft besonders bei Regenbogenfamilien zu.

Homosexuelle Eltern machen sich Gedanken über reaktionäre Urteile ihrer Umwelt. Können homosexuelle Menschen gute Eltern sein? Manche reaktionären Bundesbürger treibt diese Frage um...

Weiter im Text

"Simpsons"-Figur: Smithers outet sich als schwul

Es war ein offenes Geheimnis: Waylon Smithers, der überkorrekte Brillenträger mit der Sparkassenfrisur,

ist schwul und liebt seinen Chef Mr. Burns. Aber bisher hatte er seine sexuelle Orientierung immer geheim gehalten. Damit soll jetzt Schluss sein: Wie "Simpsons"-Produzent Al Jean ...

Weiter im Text

Wer ist die Mutter?

ine Frau spendet ihrer Lebenspartnerin eine Eizelle, diese bekommt ein Kind. Die Spenderin bleibt rechtlos.

Privilegiert das Gesetz Hetero-Väter gegenüber den Homo-Müttern? Es ist eben oft verwirrend, wenn altes Recht auf neue Wirklichkeit trifft. Altes Recht heißt beim Thema Familie: Mann und Frau sind verheiratet...

Weiter im Text

Rupert Everett: „Ich war eine verrückte Sex-Schlampe, heute bin ich eine alte Schabracke!“

Der britische Schauspieler Rupert Everett sorgte mit seinen Sex-Skandalen immer wieder für Furore.

Im Focus-Interview spricht er nun über das Ende der Libido, schwule Skinheads und deutsche Dominas. Der britische Schauspieler Rupert Everett, ehedem berühmt-berüchtigt für seine...

Weiter im Text

Zur heute beschlossenen Bundesratsintiative zur Ehe für alle

erklärt Volker Beck, innenpolitischer Sprecher: Frau Merkel, geben Sie die Blockade auf und

lassen sie die Bundestagsabgeordneten frei und ohne Zwang über den Gesetzentwurf des Bundesrates abstimmen! Für Ihr Bauchgefühl lade ich Sie gerne zu einem Kamillentee ein!...

Weiter im Text

Klubhaus St. Pauli ist eröffnet:

Panik-Rocker Udo Lindenberg gab Startschuss für die Einweihung der weltweit einmaligen Medienfassade. Sechs Musikclubs, ein Theater und eine 700 m² große Medienfassade,

die es so noch nie gegeben hat: Mit einer spektakulären Show wurde gestern Abend das Klubhaus St. Pauli eingeweiht. „Die absolute Obersensation hier – ein Kulturleuchtturm für unser geiles, ...

Weiter im Text

NACH 12 STUNDEN IM AMT: Griechen-Minister tritt wegen Hetz-Tweets zurück!

Nach nur 12 Stunden im Amt erklärte Griechenlands Vize-Infrastrukturminister Dimitris Kammenos (49) am Mittwochabend seinen Rücktritt.

Hintergrund: Über seinen Twitter-Account waren zuvor wiederholt rassistische, antisemitische und homophobe Tweets verschickt worden. Erst am Vormittag war die „neue“ Regierung von Ministerpräsident Alexis Tsipras (41) ...

Weiter im Text

Asylrecht/Vertrags- verletzungsverfahren: Ohrfeige mit Ankündigung für das BMI

Senegal und Ghana müssen von Liste sicherer Herkunftsstaaten gestrichen werden

Zu der Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen Deutschland erklärt Volker Beck, Sprecher für Innenpolitik:

"Da rächt es sich, dass das BMI populistische Spielchen spielt, statt seine Hausaufgaben zu machen. Die Europäische Kommission wird Verfahren gegen 19 EU-Staaten wegen der Verletzung europäischen Flüchtlingsrechts einleiten (www.welt.de/politik/ausland/article146736140/19-EU-Staaten-wegen-Asylpolitik-auf-der-Anklagebank.html). Gerügt wird unter anderem die Verletzung der Asylverfahrensrichtlinie, die die Voraussetzungen für die Bestimmung „sicherer Herkunftsstaaten“ regelt. Diese Voraussetzungen sind bei Staaten, in denen Homosexualität kriminalisiert wird, offensichtlich nicht erfüllt. Dennoch haben mehrere EU-Staaten solche Staaten zu "sicheren Herkunftsstaaten" bestimmt – in Deutschland stehen Senegal und Ghana auf der Liste. Verfolgte Schwule und Lesben aus diesen Staaten haben faktisch kaum noch Aussicht auf Asyl. Auch in dem Gesetzentwurf zum Asylrecht, den das BMI gerade vorgelegt hat, tauchen Senegal und Ghana wieder als sichere Herkunftsstaaten auf.

Gemeinsam mit grünen Abgeordneten aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich und Ungarn hatte ich die Kommission im Sommer zur Einleitung von Vertragsverletzungsverfahren aufgefordert. Es ist gut, dass die Kommission nun aktiv wird. In den eingeleiteten Verfahren muss sie energisch darauf drängen, dass Staaten, in denen Homosexualität kriminalisiert wird, von der Liste gestrichen werden."

Das Schreiben von Volker Beck an die Kommission vom 20.07.2015 ist hier abrufbar:
http://www.volkerbeck.de/wp-content/uploads/2015/07/20150720-Juncker_Sichere_Herkunftsstaaten_LGBT_VB.pdf

Mehr Polizisten als Teilnehmer bei Belgrader Gay Pride

Regenbogenparade reibungslos verlaufen – Festnahmen im Vorfeld

 

Rund 1.000 Menschen nahmen am Sonntag an der Gay Pride in Belgrad teil. Doppel so viele Polizisten riegelten die Innenstadt ab, Sondereinheiten mit Kampfaufrüstung, antiterroristische Einheiten...

CHINA: Schwuler Filmemacher verklagt Zensoren

Der chinesische Regisseur Fan Popo darf seine Dokumentation „Rainbow Mama“ nicht mehr zeigen.

Der Film lässt Eltern schwuler Kinder zu Wort kommen - und wurde so ein Fall für die Zensurbehörde. In China wagt es nur selten ein Künstler oder Journalist, sich mit der allmächtigen Medienaufsicht anzulegen...

Weiter im Text

Dieser Mann will Mr. Gay Germany werden

Der Hildesheimer Max Gorsler kämpft am 3. Oktober darum, Sprachrohr für Homosexuelle zu werden.

Zwölf Männer, oberkörperfrei, in engen schwarz-rot-goldenen Badeshorts: Max Gorseler muss ein wenig schmunzeln, als das Foto sieht. Das gehört Beine zum Wettbewerb dazu, sagt der 23-jährige.

Obama nominiert ersten schwulen US-Heeresminister

Eric Fanning könnte der erste Homosexuelle sein, der einen Dienst des US-Militärs leitet und seine sexuelle Orientierung öffentlich macht.

Das ist ein großer Schritt für die Rechte Homosexueller in den Vereinigten Staaten: US-Präsident Barack Obama hat erstmals einen offen homosexuellen Kandidaten als Heeresminister nominiert...

Weiter im Text

Telefonstreich: So reagiert Elton John auf den falschen Putin-Anruf

Reingelegt: Zwei russische Komiker haben enthüllt, bei Elton John angerufen und sich als Wladimir Putin ausgegeben zu haben.

 In dieser Rolle wollten sie mit dem Popstar über Rechte für Schwule und Lesben reden. Popstar Elton John (68) dachte, er telefoniere mit Kremlchef Wladimir Putin - in Wirklichkeit fiel der britische Sänger ...

Weiter im Text

TV-Kultserie der 80er: "Hart aber herzlich" kommt zurück - mit schwulem Paar

Sie waren das Traumpaar im TV: Robert Wagner und Stefanie Powers alias Jonathan und Jennifer Hart

gingen in den 80ern gemeinsam auf Verbrecherjagd. Jetzt kommt die Serie zurück. Allerdings mit einer überraschenden Änderung. Es ist eine Sensation. Und das in doppelter Hinsicht: Die Kultserie "Hart aber herzlich"...

Weiter im Text

"Ich bin verliebt!": Ellen Page zeigt stolz ihre Freundin

Es gehört schon Mut dazu, sich als lesbisch zu outen. Vor allem, wenn auf einmal die ganze Welt die Ohren aufsperrt.

 Die Schauspielerin Ellen Page hat es getan. Jetzt präsentiert sie zum ersten Mal ganz offiziell, wem ihr Herz gehört. Die Premiere des Films "Freeheld" war mit Spannung erwartet worden...

Weiter im Text