Donnerstag, 23. September 2021

CSD 2020

Donnerstag, 23. September 2021
Donnerstag, 23. September 2021
 » Home » CSD » CSD 2020 » PinnePride

PinnePride 2020

Nach einiger Planung wollten die Verantwortlichen, trotz Corona, in Pinneberg einen Pride March (CSD) am 17. Oktober 2020 durchführen. Just in dieser WQoche ereignete sich ein Vorfall direkt am Pinneberger Bahnhof, der die Tatsache bekräftigt, gegen Homophobier auf die Stare zu gehen. 

Zum Sachverhalt:
Zwei Frauen wollen am vergangenen Sonntag händchenhaltend eine Kneipe verlassen und in ein Taxi steigen, doch bis zum Taxi schaffen sie es nicht. Auf dem Bahnhofsvorplatz werden sie von drei Männern abgefangen. Erst beleidigen die Unbekannten das Paar mit massiven Beschimpfungen und dann werden sie handgreiflich. Die Männer halten die Frauen fest, treten einer von ihnen in den Unterleib. Dann rennen sie weg. Dieser homophobe Angriff auf die Frauen löst eine Welle der Bestürzung im Ort aus. 

Unter dem Motto "Pinneberg ist bunt" fand der PinnePride statt, der u.a. auch von der Pinneberher Bürgermeisterin begleitet wurde.

Nachtrag 18.10.2020:

Nach einem Polizeibericht wurde gegen einen Passanten eine Strafanzeige wegen Beleidigung gegen einen Kundgebungsteilnehmer gefertigt...

CSD 2020

CSD 2020