Freitag, 12. Juli 2024
Freitag, 12. Juli 2024
 » Home » Alle News

Alle News (2494 Einträge)

Homosexualitäts-Tests für Asylsuchende

Ungarische Behörden haben einen Asylbewerber aus Nigeria abgewiesen, weil der nicht habe glaubwürdig nachweisen können, dass er wirklich schwul sei und damit in seinem Heimatland verfolgt werde.

Im konkreten Fall, den der EuGH nun zu entscheiden hat, geht es um einen Mann aus Nigeria, der in Ungarn Asyl beantragte. Ein Psychologe stufte den Nigerianer als nicht glaubwürdig ein. Ein ungarisches Gericht warf im Laufe des Verfahrens aber nun die altbekannte Frage auf,...

Weiter im Text

„Homo-Heiler“ outet sich als schwul

David Matheson, einer der prominentesten „Homo-Heiler“ der USA, hat sich als schwul geoutet und lässt sich nach 34 Jahren Ehe von seiner Frau scheiden.

Jahrelang war Matheson in einer mormonischen Kirche in Utah als Konversions-„Therapeut“ damit beschäftigt, Homosexuellen einzureden, sie seien entweder krank oder hätten sich ihren „Lebensstil ausgesucht“. Matheson führte eine Praxis in New Jersey mit etwa 50 Klienten. Er behauptete, dass er die sexuelle Orientierung schwuler Männer ändern könne...

Weiterlesen!

Schwuler Körperkult

Viele homosexuelle Männer sehen ihren Körper deutlich kritischer als heterosexuelle. In schwulen Dating-Apps steigt der Anspruch auf Perfektion

- bis hin zu Bodyshaming. Woher kommt dieser Körperkult? Bear, Hunk, Twink und Otter klingen wie lustige Charaktere einer Zeichentrickserie. Sind aber vier von insgesamt zwölf "Körperkategorien", in die sich Männer nach der Registrierung bei der Dating-App Grindr einordnen...

Weiter im Text

Aaaah-Rosa ist die Schwulenhauptstadt der Alpen

Weltweit ist Arosa als Schwulendestination bekannt. Grund ist die Gay Ski Week, die gestern gestartet ist. Für den Bündner Skiort

ist sie ein gutes Geschäft. Hier findet zum 13. Mal die Gay Ski Week statt. 600 Teilnehmer werden erwartet. Gestern war Anreise. «Wenn die Ski Week läuft, ist immer etwas los. Gays bringen gute Stimmung und Stil. Sie sind sehr offen, aber auch sehr höflich...

Weiter im Text

Widerstand gegen Homo-Ehe: "Aus der Zeit gefallen"

Gleichgeschlechtlichen Paaren die Segnung zu verwehren, entspricht nicht den in der Bibel vermittelten Werten.

Baden-Württemberg, Land des Fortschritts, der Visionen. Im technischen Bereich stimmt das sicherlich, anderswo muss man differenzieren. Während die Landeskirche Baden homosexuellen Paaren die Möglichkeit bietet, sich in einem öffentlichen Traugottesdienst segnen zu lassen...

Weiter im Text

Katholische Kirche diskutiert Segnung von Homo-Paare

Die katholische Kirche soll sich öffnen für die Segnung homosexueller Paare. Ein Vorstoß, der in der letzten Woche überraschte.

Kam er doch vom stellvertretenden Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz Franz-Josef Bode. Homosexuelle Beziehungen gleich Sünde – so einfach sollte die katholische Kirche nicht mehr urteilen, meint der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz...

Weiter im Text

Philippinisches Militär begrüsst schwule Rekruten

Auf der Suche nach 10.000 Filipinos, die freiwillig neue Soldaten, Seeleute, Flieger oder Marinesoldaten werden wollen, sagten die Streitkräfte der Philippinen (AFP),

 sie würden Mitglieder der Lesben-, Schwulen-, Bisexuellen- und Transgender-Gemeinschaft (LGBT) nicht diskriminieren. Aber zusammen mit der offenen Einladung kamen wiederholte Erinnerungen an die LGBT-Gemeinschaft, sich korrekt zu verhalten, wenn sie dem philippinischen Militär beitreten wollen...

Weiter im Text

Kein Vaterschaftsurlaub für lesbische Frau

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Klage einer lesbischen Frau auf Vaterschaftsurlaub abgewiesen.

Die Beschwerde der Französin wegen Diskriminierung sei offensichtlich unbegründet, entschieden die Straßburger Richter. Die Frau hatte in Frankreich Vaterschaftsurlaub beantragt, nachdem ihre langjährige Lebensgefährtin 2004 ein Kind geboren hatte. Der Urlaub wurde ihr nicht gewährt..

Weiter im Text

US-Staaten verbieten "Homo-Heilung"

Es ist ein Skandal: Während sogar in den USA immer mehr Staaten die Therapie gegen Homosexualität verbieten, ist sie in Deutschland erlaubt.

Dabei ist die angebliche "Homo-Heilung" gefährlich. Homosexualität ist keine Krankheit. Dieser einfache Satz sollte eigentlich reichen, um absurde Therapie-Angebote für Nicht-Heteros zu verbieten. Eigentlich. Denn auch in Deutschland ist es immer noch erlaubt, zu versuchen, Schwule und Lesben ...

Weiterlesen!

Wie TBWA für die Homo-Ehe in der Schweiz kämpft

14 europäische Länder haben die Homo-Ehe bereits, die Schweiz nicht. Der Schweizer Schwulenverband Pink Cross macht sich jetzt dafür stark.

Die Kampagne kommt aus Deutschland. Müssen die Deutschen die Schweizer mal wieder belehren! Aber im Ernst: Sie helfen ja nur aus - und machen das richtig gut. Gleichgeschlechtliche Paare haben in der Schweiz kein Recht auf Eheschließung...

Weiter im Text

Cher als Stargast bei Schwulenparade

Cher ist dieses Jahr Stargast bei der „Gay and Lesbian Mardi Gras“ in Sydney. Das hat der Veranstalter auf seiner Internetseite mitgeteilt.

In der Vergangenheit sind schon Stars wie Kylie Minogue, Cyndi Lauper, George Michael und Conchita Wurst dort aufgetreten. In diesem Jahr ist der Umzug am 03. März. Er zählt zu den weltweit größten Veranstaltungen dieser Art, es werden Tausende Teilnehmer und mehrere Hunderttausend Zuschauer erwartet...

Weiter im Text

Schwuler Beziehungsfilm "Ein Weg"

Mit für das deutsche Kino ungewöhnlicher Geduld und Genauigkeit taucht der Debütfilm "Ein Weg" in den Alltag einer schwulen Langzeitbeziehung ein.

Romantisch ist hier wenig, realistisch umso mehr. Das Eröffnungsbild zeigt eine kleinstädtische deutsche Idylle: spätmittelalterliches Stadtbild, Fachwerk, eine Turmspitze stößt an die tiefliegenden Wolken, die niedrigeren Hausdächer...

Weiter im Text

EuGH soll Homo-Ehen gleich behandeln

Der Generalanwalt fordert, dass sich gleichgeschlechtliche Partner von Bürgern der Europäischen Union in jedem EU-Staat niederlassen dürfen -

unabhängig davon, ob dort die Homo-Ehe erlaubt ist. Noch ist das nur ein Schlussantrag, also eine Empfehlung des Generalanwalts; aber in der Mehrzahl der Fälle folgt das Gericht dem Antrag. Im konkreten Fall geht es um einen Rumänen, der in Belgien einen US-Amerikaner geheiratet hat...

Weiter im Text

Schwulen-Hochzeit in Saudi-Arabien gestürmt

Zwei Männer in einem weissen Gewand schreiten zum Altar, um sie herum wird Konfetti geworfen.

Das Video der angeblichen Hochzeit des schwulen Paars geht derweil viral und hat auf Twitter Kontroversen ausgelöst. Die beiden Männer wollten im traditionellen saudi-arabischen Hochzeitsgewand, im Bezirk Aradiyat, ganz in der Nähe der islamischen Pilgerhauptstadt Mekka, heiraten...

Weiter im Text

Osnabrücker Bischof Bode: Segnung gleichgeschlechtlicher Paare?

Der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Franz-Josef Bode, entfacht die Diskussion

über die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare in der katholischen Kirche neu. Laienorganisationen fordern aktives Handeln...

Weiter im Text