Freitag, 12. Juli 2024
Freitag, 12. Juli 2024
 » Home » Alle News

Alle News (2494 Einträge)

USA schränken Aufenthaltserlaubnis für Partner homosexueller Diplomaten ein

Damit homosexuelle Diplomaten eine Aufenthaltsbewilligung in den USA bekommen, müssen sie neu verheiratet sein.

Die USA schränken die Visa-Vergabe an die Partner homosexueller Diplomaten ein. Sie müssen nun mit ihrem Lebenspartner verheiratet sein, damit sie zusammen mit ihm die Aufenthaltserlaubnis bekommen, wie Mitarbeiter des Aussenministeriums in Washington am Dienstag sagten...

Weiterlesen!

Mindestens 10.000 Schwule und Lesben haben geheiratet

Einige Gemeinden verzichten darauf, die gleichgeschlechtlichen Ehen statistisch festzuhalten. "Ehe für alle heißt Ehe für alle – das wird bei uns gar nicht gesondert erfasst", sagte der Sprecher der kleinen Gemeinde Bad Mergentheim in Baden-Württemberg, Carsten Müller.

Im ersten Jahr nach Einführung der Ehe für alle haben Tausende Schwule und Lesben in Deutschland geheiratet. Mindestens 10.000 gleichgeschlechtliche Ehen wurden seit dem 1. Oktober 2017 geschlossen, wie eine bundesweite Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei Standesämtern ergab. Detaillierte bundesweite Zahlen werden vom Statistischen Bundesamt bisher nicht erhoben...

Weiterlesen!

Thüringer Polizei noch nicht offen genug für Schwule und Lesben in den eigenen Reihen

Der offene Umgang mit verschiedenen sexuellen Orientierungen ist nach Einschätzung von Gewerkschaften und Interessensgruppen für die Thüringer Polizei immer noch ein schwieriges Thema.

Freistaat ist eines von vier Bundesländern, in denen es keine Landesgruppe des Verbands lesbischer und schwuler Polizeibediensteter in Deutschland (VelsPol) gibt....

Weiterlesen!

10 Prozent der Jugendlichen sind schwul, lesbisch, bi oder trans*

Die Mehrheit der Deutschen befürwortet zwar die Gleichstellung von LGBTI*Q, doch wie sieht das konkret im Alltag aus?

 Bislang beschäftigt sich die sozialwissenschaftliche Jugendforschung in Deutschland kaum mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt. Darum gibt es auch nur wenige Erkenntnisse über die Lebenswelten von jungen lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, intersexuellen und queeren (LGBTI*Q) Menschen. Fakt ist: Auch 2018 gibt es noch viele Vorurteile...

Weiterlesen!

Ernie und Bert sind schwul - Autor beendet Gerüchte

Nach jahrelangen Spekulationen um zwei der beliebtesten Figuren aus der "Sesamstraße" hat das Rätselraten wohl ein Ende.

Ernie und Bert sind schwul, wie Autor Mark Saltzman, der den Tollpatsch Ernie und den schroffen Grummelbär Bert in die Fernsehsendung geschrieben hatte, jetzt dem Magazin "Queerty" sagte. Er habe die Puppen immer als Paar empfunden und sie auch in keinem anderen Kontext gesehen, dabei aber keine "große Agenda" gehabt...

Weiterlesen!

Sitcom über schwules Pärchen geplant

im Parsons hat schon ein neues Projekt nach "TBBT" in Planung. Unklar ist jedoch, ob er in "The Inn Crowd" auch vor der Kamera stehen wird.

Schauspieler Jim Parsons (45) muss sich nach dem angekündigten Ende von "The Big Bang Theory" im kommenden Jahr offenbar keine Sorgen über zu wenig Beschäftigung machen. So habe der Sheldon-Darsteller schon die nächste Sitcom in Planung, wie die US-Seite "Deadline" berichtet. Dabei handele es sich um die Show "The Inn Crowd", in der ein schwules Pärchen...

Weiterlesen!

RUMÄNIEN: Verbot der „Ehe für alle“ soll in die Verfassung

Am Samstag wollen LGBT in Bukarest einen „Umzug der Vielfalt“ veranstalten. Denn dem Land droht schon bald ein weiterer Rückschlag für die Rechte von Lesben und Schwulen.

 LGBT-Aktivisten rufen deshalb zum Boykott eines geplanten Referendums gegen die „Ehe für alle“ auf. Das mögliche Referendum könnte bereits am 7. Oktober stattfinden. Die Abstimmung soll dann zu einer Verschärfung des bereits bestehenden Verbots der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare führen...

Weiterlesen!

Brisante Namensliste der sogenannten »Homo-Lobby« des Vatikans geleaked

Während Papst Franziskus weiter zu den Anschuldigungen gegen ihn öffentlich schweigt, veröffentlichte die italienische Tageszeitung »Il Fatto Quotidiano«

die brisante Nachricht, dass sie im Besitz einer Liste mit Namen aller Mitglieder der »Homo-Lobby« im Vatikan sei. Das Dokument – auf Vatikanpapier gedruckt – enthalte, die Namen von homosexuellen Mitarbeitern der Kurie, wie katholisches.info berichtet...

Weiterlesen!

Pierre et Gilles: "Nacktfotos von Männern waren eine Befreiung"

Sie sind die Könige des Kitsches, schufen Ikonen für den schwulen Mainstream und verschrieben sich schon lange vor Instagram der makellosen Schönheit Nordöstlich von Paris,

 in der kleinen Gemeinde von Le Pré-Saint-Gervais. Hier geht es um neun Uhr in der Frühe ruhig und beschaulich zu. Eine schmale Straße, mit einer Bäckerei an der Ecke, führt zu einem Wohnhaus aus den Fünfzigerjahren mit breitem Treppenaufgang und schwerer, schwarzer Messingtür. "Pierre Commoy et Gilles Blanchard" ist an einem der Klingelschilder zu lesen...

Weiterlesen!

Schwules Paar hilft Teenager beim Coming-out!

Seit er 12 ist weiß Alex, dass er schwul ist. Er war unglücklich und dachte, dass schwul zu sein etwas Schlechtes ist.

 Er hatte Angst, dass seine Freunde und Familie aufhören würden, ihn zu lieben, wenn sie es erfahren. Doch dann veränderte ein Instagram-Account seine Sicht auf ein schwules Leben. Auf der englischen Gay-Webseite „Guys Like U“ wurde in der Online-Kolumne „My Story“ die folgende Geschichte von Alex zuerst erzählt: ...

Weiterlesen!

LGBT-Begegnungsstätte für die Sommerspiele in Tokio geplant

Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio soll es auch eine Begegnungsstätte für lesbische, schwule, bi- und transsexuelle Athleten und Fans geben.

Die Spiele seien eine gute Gelegenheit, um zusammen mit der Sportindustrie Menschen in Japan und aller Welt über die Belange von Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen (LGBT) zu informieren, erklärten die Initiatoren des „Pride House Tokyo“ genannten Projekts gegenüber der Zeitung „Japan Times“...

Weiterlesen!

Indiens Oberstes Gericht entscheidet über Legalität von Homosexualität

Indiens Oberstes Gericht entscheidet voraussichtlich am Donnerstag über ein Gesetz aus der Kolonialzeit, das Homosexualität unter Strafe stellt.

Indiens Oberstes Gericht entscheidet voraussichtlich am Donnerstag über ein Gesetz aus der Kolonialzeit, das Homosexualität unter Strafe stellt. Rechtsanwältin Tripti Tandon, die Gegner des Paragraphen 377 vertritt, bestätigte der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch, dass das Urteil für diesen Tag angekündigt sei...

Weiterlesen!

Film mit Mel Gibson sorgt in Venedig für Kontroverse

Mit seinen kontroversen Filmen eckt Mel Gibson immer wieder an. Auch sein neues Actiondrama «Dragged Across Concrete» wurde in Venedig mit Buh-Rufen bedacht.

Der Film «Dragged Across Concrete» mit Mel Gibson und Vince Vaughn hat beim Filmfestival Venedig für eine Kontroverse gesorgt. Das Actiondrama erzählt von zwei Polizisten, die nach einem brutalen Einsatz suspendiert werden und dann auf eigene Faust in der Unterwelt ermitteln. Dabei sind fast alle Mexikaner und Afro-Amerikaner kriminell, während die weißen Männer...

Weiterlesen!

«Mr. Gay Syria»: Doku über schwule Flüchtlinge aus Syrien

Entwurzelt von der Heimat, auf der Suche nach sich selbst: Im Dokumentarfilm «Mr. Gay Syria» bezieht sich das nicht nur auf die geografische Zugehörigkeit, sondern auch auf sexuelle Identität.

Er flüchtet nicht nur vor dem Krieg in seiner Heimat Syrien, sondern auch wegen seiner Sexualität: Husein (24) stammt aus Aleppo und arbeitet nun als Friseur in Istanbul. Mit dem Leben hier fremdelt er - auch, weil er eigentlich schwul ist, dies aber gegenüber seiner konservativen muslimischen Familie nicht offen ausleben kann...

Weiterlesen!

Zwei lesbische Frauen in Malaysia mit Stockschlägen bestraft

In Malaysia sind zwei lesbische Frauen mit Stockschlägen bestraft worden. Die Prügelstrafe wurde am Montag in einem Scharia-Gericht der Stadt Kuala Terengganu vollstreckt.

Die Religionspolizei hatte die 22 und 32 Jahre alten Frauen im April in einem Auto im Bundesstaat Terengganu festgenommen. Im Prozess bekannten sie sich schuldig und wurden im August zu jeweils sechs Stockschlägen und einer Geldstrafe von 3.300 Ringgit (rund 690 Euro) verurteilt. Das Paar war dabei beobachtet worden, wie es in einem Auto Sex hatte...

Weiterlesen!