Freitag, 12. Juli 2024
Freitag, 12. Juli 2024
 » Home » Alle News

Alle News (2494 Einträge)

Katholische Laien fordern Segen für Schwule und Lesben

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken fordert, Segensfeiern für gleichgeschlechtliche Paare zu ermöglichen.

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken fordert, Segensfeiern für gleichgeschlechtliche Paare zu ermöglichen.

Weiterlesen!

Frankfurt: „Die Welt in den Altenclub holen“

Seit zehn Jahren ist das „Café Karussell“ ein offener Treff für schwule Männer ab 60 Jahren. Es geht um Austausch und Debatten, nicht nur um Kaffee und Kuchen.

Die Stimmung ist fast vorweihnachtlich. Es dämmert schon an diesem Dienstagabend, im Café Switchboard in der Alten Gasse ist das Licht gedimmt. Zwölf ältere Männer sitzen vor Getränken und Teelichten und lauschen einer Lesung über Probleme in lesbischen Beziehungen...

Weiterlesen!

Proteste gegen Film über schwule Tänzer

n Georgien sind bei Protesten gegen einen Film über die Liebe zweier schwuler Tänzer 27 Menschen festgenommen worden. Zwei Polizisten seien verletzt worden,

als sie die Premiere des Dramas "And Then We Danced" (Als wir tanzten) schützten, teilte das Innenministerium in der Hauptstadt Tiflis in der Nacht zum Samstag weiter mit. Gegner des Films riefen nach Berichten georgischer Medien vor Kinos "Schande" und setzten Feuerwerk ein...

Weiterlesen!

Dieser Münchner möchte der nächste "Mr Gay Germany" werden

Maximilian Wittig aus München steht im Finale des Wettbewerbs "Mr Gay Germany". Mit seiner Teilnahme möchte er vor allem eines erreichen

Händchenhaltend mit dem Partner durch die Stadt bummeln: Das ist für die meisten Menschen völlig normal. Wenn Maximilian Wittig mit seinem Ehemann durch München läuft, wird er häufig schief angeschaut - manchmal sogar belächelt oder wegen seiner Homosexualität beleidigt. Eine Tatsache, die der 30-Jährige ändern möchte...

Weiterlesen!

Erste lesbische Bürgermeisterin für Bogotá

Als erste Frau wurde Claudia López (49) am Sonntag (27.) zur Bürgermeisterin der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá gewählt. López, die ihre Homosexualität nie verheimlichte,

setzte sich mit rund 35 Prozent der Stimmen gegen den liberalen Politiker Carlos Fernando Galán durch. Damit ist die Mitte-Links-Politikerin die erste Frau im Rathaus des Verwaltungszentrums des Departamento Cundinamarca, der Kampf gegen Korruption und Ungleichheit ist ihre oberste Priorität...

Weiterlesen!

Rafi Rachek outet sich als schwul

Bei "Die Bachelorette" kämpfte er noch um das Herz von Nadine Klein, jetzt outete sich Rafi Rachek während der Dreharbeiten zu "Bachelor in Paradise" als schwul.

Rafi sorgte für Missstimmung bei Nadine Klein. Wir erinnern uns: Rafi war im Jahr 2018 der wohl polarisierendste Kandidatfür "Bachelorette" Nadine Klein, 32. Die anderen Männer in der Villa konnten nur wenig mit dem Kölner anfangen und machten ihm das auch deutlich. In der vierten Folge ging Rafi trotz Rose dann freiwillig ...

Weiterlesen!

"Sind wir in Polen, sind wir ledig"

Agata und Emilia haben in Berlin geheiratet, doch in ihrer Heimat gelten sie als ledig. In Polen ist die Homo-Ehe nicht erlaubt. Nun zieht das Paar vor Gericht.

Seit 2017 ist es gleichgeschlechtlichen Paaren gesetzlich möglich in Deutschland zu heiraten. Ein Recht, das auch Paare anderer Ländern vermehrt wahrnehmen. So auch Agata und Emilia aus Warschau - die beiden haben 2018 in Berlin geheiratet. In ihrem Heimatland bleibt ihnen dieser Schritt verwehrt, der Ton gegenüber Homosexuellen ist im Wahljahr 2019 besonders scharf...

Weiterlesen!

Jorge Gonzalez wusste mit vier Jahren, dass er schwul ist!

Jorge Gonzalez (52) war sich seiner Sexualität sehr früh bewusst! Der TV-Paradiesvogel, der vor allem Jahr für Jahr bei Let's Dance als Juror mit seinen ausgefallenen Outfits

glänzt, hält mit seiner Extravaganz nicht hinterm Berg. Und genau für seine schillernde Persönlichkeit lieben ihn seine Fans. Auch mit dem Thema Homosexualität geht er jetzt offen um: In einem Buch erzählt der 52-Jährige, wann und wie er gemerkt hat, dass er auf Männer steht!...

Weiterlesen!

SCHWULER WIESN-ENTERTAINER: „Ich bin kein Freund von Ghettoisierungen“

Jürgen Kirner (59) ist Gründer der musikalischen Kabarett-Gruppe Couplet-AG und Erfinder der Fernsehsendung „Brettl-Spitzen“ im BR Fernsehen.

Seit 2017 ist er künstlerischer Leiter des Schönheitsköniginnenzelts auf der Oidn Wiesn. Strebsam, immer pünktlich, immer adrett gekleidet – schon früher trug er lieber Fliege als Hippie-Klamotte. Nie eckte er an, ein Mann, den man auf Anhieb mag. Heute hat er seinen Lebenstraum erreicht. Der Weg dorthin: Ein Leben voller Arbeit...

Weiterlesen!

Rugby-WM in Japan begrüßt und unterstützt LGBT+ Fans mit Pride House

Zu den Olympischen Spielen soll es die Initiative ebenfalls geben

Am Freitag fiel der Startschuss für die Rugby-WM 2019 in Japan. Zahlreiche Fans aus der ganzen Welt reisen extra für das große Ereignis an und Japan heißt sie herzlich willkommen. Tokyo hat zusätzlich für Fans, die zur LGBT+ Community gehören, ein besonderes Pride House organisiert. Das Pride House Tokyo 2019 ist im Harajuku-Distrik...

Weiterlesen!

Lesbisches Paar bei „Bachelor in Paradise“ stellt die US-TV-Welt auf den Kopf

„Der Bachelor“ zeigt, wie rückständig Fernsehen sein kann: Eine Horde Frauen bietet sich einem Mann an. In der US-Version endet das immer mit einem Heiratsantrag.

Doch beim Spin-off des Formats zeigen Demi Burnett und Kristian Haggerty, dass es auch anders geht. Normalerweise versammeln sich bei dem Spin-off der Kuppelshow „The Bachelor“ Ex-Kandidatinnen und Kandidaten, die dort neue Paare bilden sollen mit hoffentlich etwas längerer Halbwertszeit. Meistens ziemlich stereotyp-kitschig und natürlich heterosexuell...

Weiterlesen!

Bjoern und Christian: "So schön ist das Leben mit unserem Pflegesohn Lukas"

Bjoern und Christian wollten adoptieren - und bekamen ein Pflegekind. Hier erzählt Bjoern, wie es dazu kam, und wie glücklich sie mit Lukas sind.

Ein Kind? Als schwules Paar mussten wir uns was einfallen lassen. Wenn zwei Männer mit einem Kind eine Familie gründen wollen, muss es bekanntlich etwas kreativer werden. Nachdem es mit der eigenen Schwangerschaft nicht klappen wollte, fragte mich mein Mann Christian, ob ich mir vorstellen könnte, ein Pflegekind aufzunehmen...

Weiterlesen!

PRIDE IN BELGRAD: Lesbische Ministerpräsidentin trifft auf Homo-Hasser

Die Teilnehmenden der Belgrad Pride fordern von der Regierung die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare

Unter dem Motto „Wir geben nicht auf“ haben am Wochenende Tausende Menschen das Nichtstun der serbischen Regierung angeprangert. Den Marsch für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern (LGBT) begleitete auch Ministerpräsidentin Ana Brnabic (43). Ein Grund mehr für die Gegner der queeren Community, Stimmung zu machen...

Weiterlesen!

CSD in Stettin bricht Besucher-Rekord

Szczecin (Stettin) hat an diesem Wochenende ein Signal der Weltoffenheit und Toleranz gesendet. In der polnischen Hafenstadt haben mehrere tausend Menschen an der zweiten „Szeczecin Pride“ teilgenommen.

Bei der ersten Pride-Parade vor einem Jahr waren es kaum mehr als 100 Teilnehmende - die Veranstaltung wurde zudem von Hooligans massiv gestört. Auch der diesjährigen Parade wurde im Vorfeld von Gewaltandrohungen und Hass überschattet. Das Stettiner Stadtratsmitglied Dariusz Matecki, Kandidat der rechtskonservative Regierungspartei PIS...

Weiterlesen!

CDU Berlin will Status der LSU in der Union stärken

Die Berliner CDU will die Position der Interessenvertretung Lesben und Schwule in der Union (LSU) stärken und dazu das Parteistatut ändern.

Auf dem Bundesparteitag in Leipzig im November wird der Landesverband eine Änderung der Satzung beantragen, wie die Partei mitteilte. Das beschloss der Landesvorstand auf seiner Klausurtagung in Hamburg demnach einstimmig am Freitagabend...

Weiterlesen!