Schlagermove

Die Reeperbahn wurde wieder in den Ausnahmezustand mit schrillen Klamotten und viel "Hossa" versetzt.

Der Hamburger Schlagermove schlängelte sich zum 20 Mal durch die Partymeile. Zur Megasause kamen wieder über 500.000 Schlagerfans, die erst zum Ende mit etwas „Regen“ eingesprüht wurden. Dies kümmerte aber weinige!

hamburg.gay-web war auf dem Heiligengeistfeld und zeigt Euch hier die Fotos!