Ein schwuler Schiedsrichter in der Türkei

Im Rahmen der IGLFA European Championship ist Halil İbrahim Dinçdağ zu Besuch in Hamburg und berichtet über seinen Fall. 
Halil, geboren im Jahre 1976 in Trabzon/ Türkei, ist Fußballschiedsrichter und schwul. Er ist in einem Sport zuhause, in dem Homophobie leider noch immer weit verbreitet ist.
Zum Auftakt der Veranstaltung fand in den Räumen des FC St. Pauli eine Pressekonferenz statt. Über den Link kommst du zu dem Video auf youtube.

Bilder von der Veranstaltung mit Halil