Hamburg  CSD Hamburg  Europride

Hamburg

EUROPRIDE: "Love breaks Barriers"

Dass der elfte Europride in der Hansestadt Hamburg stattfindet, ist weithin bekannt. Und nun steht auch fest, dass Hamburgs schönste Flaniermeile, der Jungfernstieg, für das Straßenfest genutzt werden darf.

Klarheit gab es erst in den letzten Tagen. Im Weg standen die Baumaßnahmen zur Verschönerung der Hamburger Innenstadt, deren Beginn bis dahin noch nicht feststand.

Die diesjährige Parade findet nun endgültig am 12. Juni statt. Sie beginnt um Punkt zwölf Uhr in der Langen Reihe / Ecke Schmilinskystraße und zieht ca. vier Stunden durch die Innenstadt Hamburgs.

Doch zurück zur Party: am Abend des 12. Juni feiert Hamburg! Die große Hauptparty wird in der größten mobilen Traglufthalle der Welt gefeiert und bietet so den perfekten Hintergrund für eine ausgelassene Party. Sie steht verkehrsgünstig in der Nähe der Steinstraße, direkt hinter den Deichtorhallen. (Update: Leider konnte dies Event aus baulichen Gründen dort nicht stattfinden)

Eine reine Frauenparty findet im Bunker an der Feldstraße statt. Männer unter sich feiern in der Banque Nationale in der Schauenburger Straße.

(21.04.2004)

gay-web überregional

Wetter

Unwetter Radar

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Samstag, 24. Juni 2017

Europride Übersicht

CSD Übersicht